Herbstlager

HELA 2017 – Tag 4

Am vierten Tag des diesjährigen Herbstlagers hieß es schon früh morgens: Rucksack packen – heute geht es ins Schwimmbad! Nach dem Frühstück suchten die Kinder also schnell ihre Schwimmsachen zusammen und nachdem deren Vollständigkeit von den Leitern überprüft wurde, konnten die Sitzplätze im Bus belegt werden und die kleine Fahrt in den Nachbarort Bad Fredeburg startete. Bis in den Nachmittag hinein hatten die Kinder Zeit, die zahlreichen Rutschen und Schwimmbecken des Hallenbads ausgiebig zu erkunden. Eine kleine Stärkung an der Imbissbude durfte natürlich ebenfalls nicht fehlen. Das Abendprogramm stand am Donnerstag unter dem Motto „Schlag den Leiter“. Bei diesem Spiel mussten die einzelnen Messdienergruppen abschätzen, wie gut sich ihre Leiter in Spielen wie „Tierstimmen erraten“, „Wäscheklammern ins Gesicht hängen“ oder auch „Bundeskanzler nennen“ schlagen und abhängig davon überlegen, ob sie ihm einen Sieg zutrauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.