Herbstlager

HELA 2017 – Tag 3

Der heutige Tag begann mit dem beliebten Stadtspiel „Appel und Ei“, bei dem die Kinder an den Türen der Dorfbewohner klingeln mussten um das Ei gegen etwas Cooleres und Höherwertiges einzutauschen. Nach dem Mittagessen stand, wie in jedem Jahr, die allseits beliebte Theoeinheit auf dem Programm. Hierbei organisierte „Gruppe Alt“ ein „Super-Chaos-Spiel“. Anschließend fand unter der Leitung von Ruth Bentler ein Gottesdienst statt. Zum Abschluss des Tages stand nach dem Abendessen das Duell „Kinder gegen Leiter“ an. Die Kinder durften sich in ihren Gruppen eine Aufgabe überlegen und dazu einen Leiter auswählen, gegen den sie antreten wollten. Auf der Liste standen unter anderem Spiele wie ein Parcourlauf, ein Bobbycar-Wettrennen, ein Wettessen oder auch Flunkyball. Nach einem spannenden Duell fielen alle Kinder müde auf ihre Lumas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.