Messdiener Metelen

HELA 2017 – Tag 5

Freitag, 27. Oktober 2017 von Aaron

Der letzte Tag vor der Abreise begann, wie in jedem Jahr, mit dem beliebten Spiel „Rödeln“. Ruckzuck waren die Lagerteilnehmer in die beiden Teams „Bunt“ und „Schwarz“ aufgeteilt. Auf der matschigen Wiese ging die Rauferei dann los. Die üblichen Schlachtrufe schallten übers Feld und zahlreiche Bändchen wurden gerissen, bis nach beiden Runden endgültig feststand: Team Bunt hat wohl gewonnen. Nachdem die meisten in der Schützenhalle erst einmal heiß geduscht und die verdreckten Klamotten in Sicherheit gebracht haben, fand nach dem Mittagessen ein entspannter Kinonachmittag statt. Dazu brachte jeder seine Luma mit in die Schützenhalle. Am Abend stand dann das Finale der Woche „Duell um die Welt“ auf dem Programm, bei dem sich das Team „Bello“ gegen die Mitspieler aus Team „Sebi“ behaupten konnte und somit das Spiel gewann. Als besonderes Highlight der Woche folgte danach noch die Lagerhochzeit von Lina und Yannik (Y). Nach einer wunderbar romantischen Zeremonie, gaben sich die Beiden vor der Lagergemeinde das Jawort. Zu guter Letzt folgte dann selbstverständlich noch eine fette Abschlussparty mit einer Menge Konfetti, bei der sowohl das frisch vermählte Lagerpärchen, als auch das gesamte Hela 2017 ausgiebig gefeiert wurde.

HELA 2017 – Tag 4

Donnerstag, 26. Oktober 2017 von Aaron

Am vierten Tag des diesjährigen Herbstlagers hieß es schon früh morgens: Rucksack packen – heute geht es ins Schwimmbad! Nach dem Frühstück suchten die Kinder also schnell ihre Schwimmsachen zusammen und nachdem deren Vollständigkeit von den Leitern überprüft wurde, konnten die Sitzplätze im Bus belegt werden und die kleine Fahrt in den Nachbarort Bad Fredeburg startete. Bis in den Nachmittag hinein hatten die Kinder Zeit, die zahlreichen Rutschen und Schwimmbecken des Hallenbads ausgiebig zu erkunden. Eine kleine Stärkung an der Imbissbude durfte natürlich ebenfalls nicht fehlen. Das Abendprogramm stand am Donnerstag unter dem Motto „Schlag den Leiter“. Bei diesem Spiel mussten die einzelnen Messdienergruppen abschätzen, wie gut sich ihre Leiter in Spielen wie „Tierstimmen erraten“, „Wäscheklammern ins Gesicht hängen“ oder auch „Bundeskanzler nennen“ schlagen und abhängig davon überlegen, ob sie ihm einen Sieg zutrauen.

HELA 2017 – Tag 3

Mittwoch, 25. Oktober 2017 von Aaron

Der heutige Tag begann mit dem beliebten Stadtspiel „Appel und Ei“, bei dem die Kinder an den Türen der Dorfbewohner klingeln mussten um das Ei gegen etwas Cooleres und Höherwertiges einzutauschen. Nach dem Mittagessen stand, wie in jedem Jahr, die allseits beliebte Theoeinheit auf dem Programm. Hierbei organisierte „Gruppe Alt“ ein „Super-Chaos-Spiel“. Anschließend fand unter der Leitung von Ruth Bentler ein Gottesdienst statt. Zum Abschluss des Tages stand nach dem Abendessen das Duell „Kinder gegen Leiter“ an. Die Kinder durften sich in ihren Gruppen eine Aufgabe überlegen und dazu einen Leiter auswählen, gegen den sie antreten wollten. Auf der Liste standen unter anderem Spiele wie ein Parcourlauf, ein Bobbycar-Wettrennen, ein Wettessen oder auch Flunkyball. Nach einem spannenden Duell fielen alle Kinder müde auf ihre Lumas.

HELA 2017 – Tag 2

Dienstag, 24. Oktober 2017 von Aaron

Nach dem Frühstück starteten wir am zweiten Tag eine Fotosafari, bei der die verschiedenen Gruppen zu den Plätzen auf den Fotos finden und dort eine Frage beantworten mussten. Vor dem Mittagessen fand anschließend ein kleiner Stationslauf statt, bei dem die Kinder in vielen Minispielen wie zum Beispiel „Lieder gurgeln“, „Karten knutschen“ oder „Eier werfen“ Punkte für ihr Team sammeln konnten. Frisch gestärkt stand als nächstes das beliebte Spiel „Robinson Crusoe“ auf dem Programm. Mit dem Lagerbulli wurden Kinder und Leiter in (mehr oder weniger naheliegenden) Wäldern ausgesetzt und mussten von dort eigenständig den Weg zurück zur Schützenhalle finden. Abends spielten wir zusammen „Tut er’s oder tut er’s nicht“, bei dem sowohl Kinder als auch Leiter waschechte Mutproben absolvieren mussten. Außerdem feierten wir den Geburtstag von Matthis. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch.

 

HELA 2017 – Tag 1

Montag, 23. Oktober 2017 von Aaron

43 Kinder machten sich heute Morgen nach dem Reisesegen in der Kirche auf den Weg ins Herbstlager nach Bremke. Nach einem Stadtspiel, bei dem die Kinder alles über und um Bremke kennengelernt haben, wurde die Halle schön geschmückt und das Lagerkreuz aufgestellt. Nach dem leckeren Abendessen der Kochfrauen stand dann das Abendprogramm an. Es wurden viele Spiele, vor allem mit den Kindern die zum ersten Mal mitgefahren sind, gespielt. Zum guten Schluss wurden alle neuen Kinder, Kochfrauen und Neuleiter auf traditionelle Weise getauft.

Anbei noch einige kleine Schnappschüsse:

WhatsApp Newsletter

Montag, 11. September 2017 von Aaron

Pfarrfest 2017 – „Gehe in das Gefängnis…

Sonntag, 03. September 2017 von Aaron

…Begib Dich direkt dorthin. Gehe nicht über Los. Ziehe nicht DM 4000 ein.“

So oder ähnlich lautete der Befehl für viele Leute, die am diesjährigen Pfarrfest teilnahmen. Für nur 50 Cent konnten die Besucher Verwandte, Bekannte oder Freunde durch uns Messdienerleiter in den Gefängniswagen auf dem Kirchplatz sperren lassen. Nach der eigentlichen „Verhaftung“ verkauften wir Getränke an die Insassen, sodass für deren leibliches Wohl gesorgt war, bis sie schlussendlich von irgendeinem Besucher des Pfarrfestes für 50 Cent wieder freigekauft wurden.

Herbstlager 2017 – Anmeldung

Samstag, 02. September 2017 von Aaron

Kaum sind die Sommerferien vorbei, planen wir Leiter schon das nächste spannende Programm für die Herbstferien, denn wie ihr ja sicher alle wisst steht das alljährliche Herbstlager vom 23. bis zum 28.10.2017 bald wieder an.

Wer seine Anmeldung verlegt hat oder leider gar keine Bekommen hat, kann sich hier eine Anmeldung herunterladen, diese ausdrucken und am 12.09. von 17-19 Uhr oder am 21.09. von 18-20 Uhr ausgefüllt in der Oase abgeben.

Wir freuen uns natürlich wie immer auf zahlreiche Anmeldungen.. 😛

Eure Leiterrunde

| Hela 2017 – Anmeldung – Download |

Ein Tag im Freizeitpark Slagharen!

Sonntag, 27. August 2017 von Aaron

Am heutigen Sonntag fuhren 43 Messdiener aus Metelen in die Niederlande, um bei sonnigen 23°C einen aufregenden Tag im Freizeitpark Slagharen zu verbringen. Neben turbulenten Reisen auf der Schiffsschaukel und rasanten Achterbahnfahrten bot die Wildwasserbahn eine angenehme Abkühlung für die Kinder und natürlich auch für die Gruppenleiter, die den Tagesausflug begleiteten.

Nach zahlreichen spaßigen Stunden in dem beliebten Vergnügungspark kamen alle Messdiener wieder heil, zufrieden und sicherlich auch ein wenig erschöpft mit dem Bus in Metelen an.

 

Copyright - messdiener-metelen.de  |  Powered by - WordPress  |  Design - Vlad